Jägerprüfung und Brauchbarkeitsprüfung erfolgreich abgeschlossen

Erfolgreiche Jungjägerprüfung der Dillkreisjäger!

Im Bereich der Jungjägerausbildung konnten die Ausbilder mit ihren Schützlingen bei der coronabedingt in den September verlegten Jägerprüfung ein sehr gutes Ergebnis erzielen und somit, trotz deutlich erschwerter Bedingungen und durch den Lockdown geforderter Unterbrechung des Lehrbetriebes an die Leistungen der letzten Jahre anknüpfen.

Sowohl die schriftliche als auch die Schießprüfung haben alle Schützlinge bestanden! Lediglich im Bereich mündlich/praktische Prüfung muss ein Kandidat in die Nachprüfung.

Wir gratulieren den frisch gebackenen Jungjägern und wünschen ihnen alles Gute für ihr nun anstehendes Jägerleben sowie allzeit ein kräftiges Waidmannsheil.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Ausbildern für ihr Engagement in dieser außergewöhnlich schweren Zeit.

Der Vorstand der Dillkreisjäger hat wegen der unwägbaren Corona-Situation beschlossen, in 2020/2021 erstmals keinen Jungjägerkurs anzubieten!

Zum einen sollte mit Rücksicht auf die Ausbilder eine Überschneidung von zwei laufenden Kursen vermieden, zum anderen den Lehrgangsteilnehmern ein geregelter Ablauf der Ausbildung ermöglicht werden.

Wir hoffen, dass sich die Situation bis zum Frühsommer wieder so weit normalisiert hat, dass im Verein der Jäger des Dillkreises im August 2021 wieder ein Vorbereitungskurs auf die Jägerprüfung angeboten werden kann.

Brauchbarkeitsprüfung erfolgreich bestanden

Die Hundeausbildung im Verein der Jäger des Dillkreises unter Leitung von Sonja Göbler führte ingesamt 15 Gespanne zur Brauchbarkeitsprüfung.

Nach einem von Sonja Göbler und ihren Helfern unter „Coronabedingungen“ angebotenen Vorbereitungslehrgang konnten an zwei Terminen Anfang Oktober 15 Gespanne zur Brauchbarkeitsprüfung antreten.

Unter den Augen der Richter Barbara Beck, Thomas Müller und Helge Haubach konnten alle Gespanne die Prüfung nach der BPO Hessen erfolgreich abschließen.

Damit bestätigt die Hundeausbildung im Verein der Dillkreisjäger wiederum ihre über Jahre gezeigte, hervorragende Arbeit in allen Prüfungsbereichen.

Allen Hundeführern herzlichen Glückwunsch und Waidmannsheil!

Herzlichen Dank an Sonja Göbler und ihre Helfer, an die Richter und die Jagdpächter, die ihre Reviere für die Ausbildung und Prüfung der Hunde zur Verfügung gestellt habe

Fotos: Sonja Göbler