Sommerfest 2019, ein großer Erfolg

Zum 3. Sommerfest der Dillkreisjäger gehört die Aufnahme der neuen Waidfrauen und Waidmänner dazu. Die sollen jetzt unter Anleitung die Praxis der Hege und Pflege kennenlernen.          

Am Samstag, den 15.Juni feierten die Dillkreisjäger zum 3. Mal ihr Sommerfest an der Grillhütte Herborn-Seelbach.  Unser Vorsitzender, Dr. Rudi Schönhofen, konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Das Sommerfest steht  immer Zeichen der Freisprechung der Jungjäger. Schnell wurde klar, das in diesem Jahr erneut mehr Gäste der Einladung folgten, als in den vergangenen Jahren. 

Schönhofen ließ es sich nicht nehmen, die diesjährigen Absolventen des sogenannten grünen Abiturs ihren künftigen Kollegen vorzustellen. 

Mit fünf Wünschen richtete der Vorsitzende sich an die jungen Jäger bevor er den traditionellen Jägerschlag erteilte.

Schönhofen wies mit seinen Worten darauf hin, dass jeder Jäger ein großes Privileg besitzt. Ein Privileg, das verantwortlich und respektvoll zu behandeln ist. „Nehmen Sie die ihnen anvertraute Verantwortung ernst“. Unsere Darstellung als Jäger in der Öffentlichkeit ist sehr wichtig, denn Jäger stehen im Blickpunkt unserer Gesellschaft. Tragen Sie dazu bei, dass wir ein positives Bild an die Menschen vermitteln.

Mit einigen Worten wies Schönhofen auf den Ursprung der Tradition des Jägerschlages hin. Es war die Aufnahme der Lehrlinge in den Berufsstand des Jägers und der Jägerschlag stellt im übertragenen Sinn die letzte Ohrfeige des Meister an seinen Lehrling dar. 

Der Dank galt auch den Ausbildern, die sich mit überdurchschnittlich gutem Erfolg um die Ausbildung bemühten. Die Jagdhornbläser rundeten die Veranstaltung mit Ihren gekonnt vorgetragenen Hornsignalen ab.

Die sehr stimmungsvoll vorgetragene Prozedur fand großen Anerkennung bei den Gästen. Mit viel Applaus folgte ein weiterer Höhepunkt des Abend, nämlich die große Tombola. Zahlreiche Firmen und Unternehmen, hatten wertvolle Sachpreise für aus Anlass des Sommerfestes zur Verfügung gestellt.  Ein wertvolles Pirschglas der Firma Minox, Jagdeinladungen auf Rot.- und Rehwild, Jagdzeitschriftenabonnements, Jagdmesser und viele andere nützliche Jagdbegleiter trugen zu einer spannenden Verlosung bei.   

Das schöne Wetter und die gute Stimmung sorgten für eine große Anzahl von Gästen, die bis in die späten Abendstunden blieben, um mit Bekannten und unter Waidgenossen alte und neue Geschichten auszutauschen.

Weitere Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.